Dienstag, 22. Juni 2010

Eine Ballerina!






Den Wunsch eine Tänzerin zu fotografieren hatte ich schon seit langem. Es galt nur die richtige dafür zu finden. Es sollte schon jemand sein, der sein Handwerk versteht. Ich wollte schöne, aber auch kontrollierte Bilder haben. Kein draufhalten und hoffen, dass dabei etwas rauskommt.

Nachdem ich die Möglichkeit hatte die Mädels von Delonix, einer Jazz-Dance Truppe, fotografieren zu dürfen hat es sich angeboten eine von ihnen einzeln zu fotografieren. Als ich erfahren hatte, dass sie eine klassische Ballett Ausbildung hat war ich hin und weg. Denn wann bietet sich einem schon die Möglichkeit so jemanden fotografieren zu dürfen.

An dieser Stelle möchte ich noch einmal Anna, meinem ersten Model, meiner Stylistin, Visagistin, Choreografin und Managerin danken, dass sie mir die Möglichkeit verschafft hat die Mädels von Delonix bei ihren Wettkämpfen mit der Kamera begleiten zu dürfen. Außerdem ist es zu einem großen Teil ihr Verdienst, dass die weiter unten folgenden Bilder entstehen konnten. Sie hatte uns den Zugang zu einer Tanzhalle verschafft und was noch wichtiger ist, sie hat mich Ilona, dem Model auf diesen Bildern, vorgestellt.

Vor dem Shooting habe ich mir alles was auch nur im Entferntesten mit Ballett zu tun hatte angesehen. Ich habe mir Notizen gemacht und mir den Kopf über die Lichtsetzung zerbrochen. Und was ist? Nichts ist! Es kam fast alles anders als ich es mir überlegt hatte. Was nicht unbedingt schlecht ist. Für das erste Mal, war es am Ende ein sehr erfolgreicher Tag geworden. Ich war zufrieden. Ilona und Anna waren auch zufrieden … und wir hatten es geschafft einige sehr schöne Bilder zu machen.

Das Fazit des Tages war, dass ich unbedingt noch einmal Bilder von einer Balletttänzerin machen möchte. Dieses mal aber an einem ausgefallenerem Ort … diese Idee ist aber noch in der Entwicklung! Eine Zusage von Ilona habe ich aber schon :)

Und nun die Bilder …
























Zum Schluss möchte ich natürlich auch Ilona dafür danken, dass sie so bereitwillig mitgemacht und mein ständiges „ … wiederholst du das bitte … “ und „ … bitte noch einmal, der Blitz hat nicht gezündet …“ ertragen hat! Danke dafür!




Kommentare:

  1. Katharina Martin22. Juni 2010 um 13:53

    Die Bilder sind wunderschön! Der Fotograf hat diese Verbundenheit zum Tanzen, diese Emotionen, die Verträumtheit eingefangen... Die Leichtigkeit der Tänzerin kommt so gut rüber, da möchte man sofort "mitschweben"! Einfach zum Träumen.... ***************SUPER***************

    :)))))

    AntwortenLöschen
  2. Ilona.. :) Sie ist richtig hübsch. :)
    Das ist die tochter meiner Trainerin. Sie hat uns auch ein paar tanzschritte begebracht, sie ist einfach toll. <3
    Und die Foto's sind auch sehr schön gemacht. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos!
    Der Fotograf hätte keine bessere Tänzerin finden können! Oder jetzt auch Model?!;)
    Wirklich tolle Arbeit von allen!
    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Это великолепно.Ты неотразима.Я в тебя влюблён.Филипп

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich stimmungsvolle Fotos! Wunderschön!

    AntwortenLöschen